Schießsport

Ja, dann zeig ich Euch direkt mal, wie das denn so aussieht wenn jemand bei uns schießt. Als "Opfer" habe ich mir den Bernd Heinze als Modell genommen, da er Mitte Februar den Kreismeistertitel in der Juniorenklasse geholt hat. (Von hier aus nochmals Herzliche Glückwünsche...)

 

(Bild klicken für Vollbild)

Der Bernd demonstriert hier den klassischen "Stehend Anschlag" welcher in den meisten Klassen als normale Disziplin geschossen wird...

 

Tja und dann habe ich noch den Alois (auch 1001 genannt) auf dem Stand "erwischt" ;o). Die Altersmannschaft schießt in Ihrer Klasse "Aufgelegt" oder "Angestrichen". Aufgelegt bedeutet, daß das Gewehr auf eine kleine Querstange gelegt wird. Beim Angestrichen schießen, legt der Schütze das Gewehr nicht auf eine Querstange sondern auf seine Hand, welche durch einen Handschuh gepolstert wird. die Hand umschließt dabei die Stange.

Ach was erzähl ich eigentlich? Schaut es Euch einfach an:

(Bild klicken für Vollbild)